Molly hat seit 18. August 2017 sechs Welpen nach Gringo von Bredenbeck

Es sind 1,1 Schwarztiger und 0,4 Schwarzrote. Die Geburt ging in weniger als einer Stunde über die Bühne, die Welpen haben einen extrem hohen Biotonus, sie krochen sofort ans Gesäuge und begannen Milch zu ziehen.

GS 2011 LS 2011 Gringo von Bredenbeck, VDH-Nr 09T2056R,  Schwarztiger, * 01.07.2009; Leistungszeichen: BhFK/95 BhN(D) BhN(F) BhN(W) SchwhK SchwhK/40 SchwhKF SchwhN Sfk Sp SwFI/I SwI/I Vp, GTB.62/2011, Formwert: vorzüglich, Besitzer und Züchter: Wolfgang Brüse, Bredenbeck 8, 48308 Senden, Telefon: 0171 5755561 oder (02509) 8109;  eMail: wolfgang-bruese@gmx.de

Sehr schicke und typische Welpen, ich bin gespannt, wie sie sich entwickeln . . .

Zwei Wochen alt, und die Augen offen:

Für diesen tollen Schwarztigerrüden wünsche ich mir einen richtig guten Platz, bei jemandem, der ihn auf Ausstellungen und Prüfungen führt und ihn zum Deckrüden macht, der neben der schönen und alten Teckelfarbe auch das gute Leistungspotential der braunen Erdhunde an seine Nachkommen weitergeben kann.

Eine bildhübsche Schwarztigerhündin mit toller, gleichmäßiger Zeichnung. Hoffe, dass auch sonst bei ihr alles stimmt, dann darf sie bleiben. Ich freue mich auf ein neues Kapitel meiner Zucht. Nachdem ich sehr viel für die Verbreitung der braunen Farbenschläge bei den Rauhhaar-Standardteckeln getan habe, hoffe ich, diesem schönen und altem Jagdteckelfarbenschlag  auch wieder mehr zur Geltung zu verhelfen. Sie wird mir dabei hoffentlich helfen.

Die erste schwarzrote Hündin

die zweite schwarzrote Hündin

die dritte schwarzrote Hündin

die vierte schwarzrote Hündin

10 Tage sind mittlerweile vergangen :

Mittlerweile fressen die Mollykinder schon gut, was man unschwer daran erkennt, dass ihr Fell mit Futter bemeiert ist.

Der Schwarztigerrüde macht sich weiterhin hervorragend und ich würde mich sehr freuen, wenn ich für ihn eine passionierte und vernünftige Familie fände, die ihn auch jagdlich, auf Prüfungen und auf Ausstellungen führen würde, der Rüde mit seinen tollen Anlagen ist  zu schade, nicht entsprechend gefördert zu werden, denn er ist eine Werbung für diesen alten und schönen Farbenschlag.

Sie ist für mich ein absoluter Traumhund, einfach nur bildschön. Ich hoffe, dass sie auch leistungs- und wesensmäßig meinen Hunden entspricht. Ich freue mich darauf, sie einzuarbeiten.

Hündin 2

Hündin 3

Hündin 4

Hündin 5

Vier Wochen wurden die kleinen Mollys am 15. September:

Der kleine Tigerrüde

Quickby Tigerin von den braunen Erdhunden

Hündin 2

Hündin 3

Hündin 4, meine persönliche Favoritin

. . . und Queen, die kleinste, pfiffigste und strubbeligste Dame des Wurfes

Fünf Wochen alt:

Jetzt  fängt so richtig der Ernst oder Spaß des Lebens an, Die kleinen Kerle lernen alles kennen, was für das spätere Leben wichtig ist.

Die Welpen kurz vor der Abgabe mit gut acht Wochen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Braune Erdhunde